Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie

23. April 2020

Kinder-und-Jugendlichen-PsychotherapiePsychotherapie für Kinder und Jugendliche

Psychotherapie hilft bei seelischen Problemen.

Wir brauchen vier Umarmungen am Tag, um zu überleben. Wir brauchen acht Umarmungen am Tag, um uns selbst zu versorgen. Wir brauchen zwölf Umarmungen am Tag, um erwachsen zu werden. (Virginia Satir, Familientherapeutin)

Im Laufe der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu jungen Erwachsenen gibt es viele Herausforderungen und Aufgaben. Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche leiden unter seelischen Problemen.

Kinder und Jugendliche können meist nicht sagen, dass Sie ein Problem haben. Kinder und Jugendliche zeigen ihre Probleme! Wenn sich das Kind / der Jugendliche „verändert“, kann dies ein erstes Anzeichen für seelisches Leiden sein. Meist sind es die Eltern, aber auch KleinkindpädagogInnen/LehrerInnen, die auffälliges Verhalten beim Kind bemerken und das Gefühl haben, dass Hilfe nötig sein könnte.

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche ist dann angezeigt, wenn Störungen des Verhaltens oder der Emotionen vorliegen, die als belastend erlebt werden, oder psychosomatische Symptome auftreten, die die weitere Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen gefährden. Therapieziel für Kinder und Jugendliche ist es, eine gesunde Entwicklung wieder in Gang zu bringen. Die Kinderpsychotherapie orientiert sich an den Besonderheiten des Kindseins und der kindlichen Lebens- und Erlebenssituation. Die Methoden in der Arbeit sind daher an die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen angepasst.

Themen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

  • Belastenden Erlebnissreaktionen auf einschneidende Veränderungen im Leben wie Trennung / Scheidung / Erkrankung oder Tod eines nahen Angehörigen / Fremdunterbringung / Rückführung
  • Ängste und Panikstörungen
  • Zwänge
  • Depressionen
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Schlafstörungen
  • Ticstörungen
  • Schulverweigerung
  • Störung des Sozialverhaltens (SSV)

„Eine der wichtigsten Voraussetzung für das Gelingen der Therapie mit Kindern und Jugendlichen stellt eine wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern/ Erziehungsberechtigten dar. Meine psychotherapeutische Praxis bietet einen geschützten Rahmen, um Konflikte und Probleme ihr Kind / Jugendlichen betreffend zu besprechen.”

Gruppenpsychotherapie für Kinder und JugendlicheGruppenpsychotherapie für Kinder – und Jugendliche

Sowieso” – Systemisch-lösungsorientierte Gruppenpsychotherapie für Kinder und Jugendliche.
Ausführliche Information hier: Link →

Für weitere Informationen senden Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an!
Link zum Kontaktformular →